Sicher einkaufen, mit Käuferschutz
Über 50 Jahre Erfahrung!
100 % Echtheit garantiert!
Testsieger „Bester Online-Händler"

Produkte von Münze Österreich

Münze Österreich

Die Geschichte der österreichischen Münzkunst erstreckt sich über Jahrhunderte und spiegelt die reiche kulturelle Entwicklung des Landes wider. Bereits im Mittelalter begann die Münzprägung als wichtiges Instrument der wirtschaftlichen und politischen Stabilität. Diese Tradition setzte sich im Laufe der Zeit fort und führte zu einer beeindruckenden Handwerkskunst, die bis heute bewundert wird.

Die sehr frühen Anfänge

Sie wurde 1194 gegründet und ist eine der ältesten Münzprägeanstalten der Welt. Der Ursprung der Münze liegt in einer Auseinandersetzung zwischen dem englischen König Richard Löwenherz und dem Babenberger Herzog Leopold, bei der rund 12 Tonnen Silber als Lösegeld dienten. Dieses Silber wurde zur Prägung von Münzen verwendet, und so begann die Geschichte der ersten Wiener Prägestätte. Die Münze Österreich AG wurde offiziell erst etwa 200 Jahre später urkundlich erwähnt. Die Prägestätte befand sich zunächst an verschiedenen Standorten in Wien, bevor sie im Winterpalais des Prinzen Eugen und schließlich am Heumarkt in Wien ihren dauerhaften Sitz fand.

Die Münzstätte, die damals in Wien ansässig war, bildete den Anfang einer langen Tradition der Münzkunst in Österreich. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelten sich die Münzen zu wahren Kunstwerken, die nicht nur als Zahlungsmittel dienten, sondern auch die Identität und Geschichte des Landes widerspiegelten. Während der Habsburger Herrschaft wurden Münzen zu wichtigen Botschaftern der königlichen Macht und des kulturellen Erbes.

Das 18. Jahrhundert unter Marie Theresia

Besonders prägend für die österreichische Münzgeschichte war die Zeit unter Kaiserin Maria Theresia im 18. Jahrhundert. Ihre Reformen führten zur Einführung eines einheitlichen Münzsystems, das bis heute bestehen bleibt. Die Prägung der berühmten Maria-Theresien-Taler wurde zu einem Symbol für Stabilität und Vertrauen im Handel.

Das 20. Jahrhundert

Im Jahr 1918, mit der Entstehung der Republik Österreich, wurde das Wiener Hauptmünzamt zur einzigen Prägestätte. 1989 erhielt die Prägestätte einen neuen Namen und wurde als "Münze Österreich AG" neu gegründet, als Tochterunternehmen der Oesterreichischen Nationalbank.

die 80er und der Wiener Philharmoniker

Wiener Philharmoniker Goldmünze - Ein Erfolgsprodukt der Münze Österreich AGEnde der 1980er Jahre machte sich die Münze Österreich zur Aufgabe, die erste europäische Goldmünze auf den Markt zu bringen. 1989 gelang es, einen Anlageklassiker zu schaffen, der bis heute global bekannt ist: der Wiener Philharmoniker. Diese Münze, die die berühmten Musikinstrumente des Wiener Philharmoniker-Orchesters darstellt, ist ein Sinnbild für Qualität und kulturelles Erbe.

Die österreichische Münzkunst beeindruckt nicht nur durch ihre historische Bedeutung, sondern auch durch die handwerkliche Meisterschaft. Von den kunstvollen Motiven bis zur präzisen Detailarbeit zeigt sich die Hingabe und das Können der Münzmeister. Heute prägt die Münze Österreich nicht nur traditionelle Münzen, sondern auch moderne Sammlerstücke, die das kulturelle Erbe des Landes fortführen.

Die Geschichte und Handwerkskunst der Münze Österreich sind untrennbar mit der Geschichte des Landes verbunden. Die Münzen erzählen von historischen Ereignissen, kulturellen Entwicklungen und dem Streben nach Perfektion. Sie sind nicht nur Zeugnisse der Vergangenheit, sondern auch Botschafter der österreichischen Identität und des handwerklichen Könnens. Die Münze Österreich steht für Kontinuität, Qualität und kulturelle Wertschätzung in der Welt der numismatischen Kunst.

Technik und Handwerk

Im Laufe der 825-jährigen Geschichte der Münze Österreich kamen verschiedene Prägemethoden zum Einsatz, darunter der Prägehammer, die Walzenprägung, das Taschenwerk und die Spindelprägung. Seit etwa 1830 wird die Ringprägung verwendet, die bis heute im Einsatz ist und eine gleichmäßig runde Form erzeugt. Moderne Maschinen können heute bis zu 700 Münzen pro Minute prägen.

Die Münze Österreich AG ist stolz auf ihre traditionelle Handwerkskunst, die seit der Gründung im Jahr 1194 eine wichtige Rolle spielt. Die Prägestätte hat im Laufe der Jahrhunderte zahlreiche bedeutende und zeitlose Münzen geschaffen, darunter den international anerkannten Maria-Theresien-Taler, der 1780 entstand und heute die bekannteste und meistgeprägte Silbermünze der Welt ist.

Die Münze Österreich AG heute

Die Münze Österreich AG ist heute ein Global Player und gehört zur internationalen Elite der Anbieter von Zahlungsmitteln. Sie ist bekannt für die Herstellung von hochwertigen Münzen, darunter Anlagemünzen, Gedenkmünzen und Sammlermünzen. Zu den bekanntesten Münzen, die von der Münze Österreich geprägt werden, gehört der Wiener Philharmoniker, eine Anlagemünze aus Gold, Silber und Platin. Die kunstvollen Münzen, die im Herzen von Wien geprägt werden, werden weltweit von Anlegern, Sammlern und Schenkern hoch geschätzt. So hat der Wiener Philharmoniker aufgrund seiner Schönheit und Reinheit internationalen Erfolg erlangt.

Zeitleiste

  • 1733: Gründung Graveur-Akademie
  • 1752: Übersiedlung in die Himmelpfortgasse
  • 1780: Maria-Theresien-Taler
  • 1826: Kniehebelpressen
  • 1830: Erfindung der Ringprägung
  • 1835: Münzhaus am Heumarkt
  • 1918: Einzige Prägestätte Österreichs
  • 1989: Münze Österreich AG
  • 1989: Erstausgabe Wiener Philharmoniker
  • 1992: Meistverkaufte Goldmünze der Welt
  • 2003: Silber-Niob-Münzen
  • 2008: Wiener Philharmoniker in Silber
  • 2016: Wiener Philharmoniker in Platin
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1,5 Euro Philharmoniker 1 Unze Silber - Münze Vorderseite Wiener Philharmoniker Silber 1 Unze 1,5 Euro 2022 Österreich, 2022, (st) Stempelglanz
Wiener Philharmoniker Silbermünze 1,5 Euro 2022
1 Unze Silber
Zur Zeit nicht verfügbar /
bitte anfragen.
1 Unze Silbermünze Wiener Philharmoniker Jahrgang unserer Wahl Wiener Philharmoniker Silber 1 Unze 1,5 Euro - Jahrgang unserer Wahl Österreich, (st) Stempelglanz
Wiener Philharmoniker Silbermünze 1,5 Euro
1 Unze Silber
Zur Zeit nicht verfügbar /
bitte anfragen.
1,5 Euro Philharmoniker 1 Unze Silber 2023 Vorderseite Münze Wiener Philharmoniker Silber 1 Unze 1,5 Euro 2023 Österreich, 2023, (st) Stempelglanz
Wiener Philharmoniker Silbermünze 1,5 Euro 2023
1 Unze Silber
Zur Zeit nicht verfügbar /
bitte anfragen.
100 Euro Philharmoniker - 1 Unze Gold 2023 Vorderseite Münze Wiener Philharmoniker Gold 1 Unze 100 Euro 2023 Österreich, 2023, (st) Stempelglanz
Wiener Philharmoniker Goldmünze 100 Euro 2023
1 Unze Gold
Zur Zeit nicht verfügbar /
bitte anfragen.
1 Unze Silbermünze Wiener Philharmoniker 2024 Münzvorderseite Wiener Philharmoniker 1 Unze Silber 1,5 Euro 2024 Österreich, 2024, (st) Stempelglanz
1,5 Euro Silbermünze Wiener Philharmoniker von 2024
1 Unze | 999 Silber | Stempelglanz
34,01 € *
10 Euro Philharmoniker 1/10 Unze Gold 2023 Vorderseite Münze Wiener Philharmoniker Gold 1/10 Unze 10 Euro 2023 Österreich, 2023, (st) Stempelglanz
Wiener Philharmoniker Goldmünze 10 Euro 2023
1/10 Unze Gold
Zur Zeit nicht verfügbar /
bitte anfragen.
1 unze Philharmoniker Jahrgang unserer Wahl Münze VorderseiteVS Wiener Philharmoniker Gold 1 Unze 100 Euro / 2000 Schilling - Jahrgang unserer Wahl Österreich, (st) Stempelglanz
Wiener Philharmoniker Goldmünze 100 Euro
1 Unze Gold
Zur Zeit nicht verfügbar /
bitte anfragen.
1/10 Unze Goldmünze Wiener Philharmoniker 2024 Münzvorderseite Wiener Philharmoniker Gold 1/10 Unze 10 Euro 2024 Österreich, 2024, (st) Stempelglanz
10 Euro Goldmünze Wiener Philharmoniker von 2024
1/10 Unze | 999.9 Gold | Stempelglanz
238,59 € *
25 Euro Philharmoniker 1/4 Unze Gold 2023 Vorderseite Münze Wiener Philharmoniker Gold 1/4 Unze 25 Euro 2023 Österreich, 2023, (st) Stempelglanz
Wiener Philharmoniker Goldmünze 25 Euro von 2023
1/4 Unze Gold
Zur Zeit nicht verfügbar /
bitte anfragen.
1/25 Unze Goldmünze Wiener Philharmoniker 2024 Münzvorderseite Wiener Philharmoniker Gold 1/25 Unze 4 Euro 2024 Österreich, (st) Stempelglanz
4 Euro Goldmünze Wiener Philharmoniker 2024
1/25 Unze 999.9 Gold | Stempelglanz
109,75 € *
1/4 Unze Goldmünze Winer Philharmoniker 2024 Münzvorderseite Wiener Philharmoniker Gold 1/4 Unze 25 Euro 2024 Österreich, 2024, (st) Stempelglanz
25 Euro Goldmünze Winer Philharmoniker von 2024
1/4 Unze 999.9 Gold | Stempelglanz
Zur Zeit nicht verfügbar /
bitte anfragen.
1 Unze Goldmünze Wiener Philharmoniker 2024 Münzvorderseite Wiener Philharmoniker Gold 1 Unze 100 Euro 2024 Österreich, 2024, (st) Stempelglanz
100 Euro Goldmünze Wiener Philharmoniker von 2024
1 Unze | 999.9 Gold | Stempelglanz
2.228,60 € *
1 2 von 2
Zuletzt angesehen
Newsletter kostenlos abonnieren
Ich möchte zukünftig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von Silber-Werte per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.
  • Wöchentlich aktuelle Informationen über unsere Neuheiten!
  • Besondere Vorteile (exklusive Rabatte) für Newsletter-Abonnenten!
  • Hinweise auf Gewinnspiele und Sonderaktionen!